Stuckverlegung

Kunstvolle Ausführungen durch den Meisterbetrieb

 

Stuckverlegung

Der Stuck kommt zum Beispiel bei der Ausgestaltung von Gesimsen an Fassaden oder bei der plastischen Formung in der Wand und im Deckenbereich von Räumen zum Einsatz.

Schon vor über 700 Jahren wurde Stuck zur Raumgestaltung verwendet und erfuhr seine Blütezeit im Barock. Aus diesem Grund ist diese Technik noch heute in vielen Stiften und Klöstern in Österreich zu bewundern.

Wir verlegen hauptsächlich zwei Arten von Stuck:

  • Verlegung von aus Hartgips gefertigten Einzelteilen
  • Beklebung und Verspachtelung von aus Kunststoff gefertigten Teilen
back

zurück zur Übersicht